Stühle von KFF
Stühle von KFF
Kff Stuhl Youma

Seit Karl Friedrich Förster im Jahr 1984 seine Firma KFF im alten Bahnhof von Hörstmar gründete, stehen seine Möbel für Leder, Metall, Holz und das wunderbare Zusammenspiel dieser Komponenten.

1987 wurde das Stuhlmodell SINUS  geschaffen welches bis heute einer der meistverkauften Designerstühle aus Deutschland ist.

Noch heute legt man viel Wert auf Stühle und generell Sitzmöbel, welche durch eine solide Auswahl an Tischen und Beinmöbeln ergänzt werden.

Da die Möbel für einen hohen Anspruch an die Qualität in der Fertigung und auch an die Ästhetik jedes einzelnen Möbelstücks stehen, fügen sie sich sowohl in gewerblichen Objekten, als auch in privater, gemütlicher Atmosphäre im eigenen Heim ein.

Neben der hochwertigen Verarbeitung und den hervorragenden Materialien stehen die Bequemlichkeit und die lange Freude, die der Besitzer an seinem Möbelstück haben soll, im Vordergrund.

Um das Beste aus dem Möbelstück und für seinen Nutzer herauszuholen, wird immer wieder in Zusammenarbeit mit internationalen Gestaltungsbüros und Designern an den Produkten gefeilt und getüfftelt. Sie unterliegen einer steten Selbstreflexion was KFF die Erkenntnis bringt, ob das, was sie anbieten noch zeitgemäß ist oder einer Verbesserung bedarf.

So entstehen immer wieder neue Ideen, Entwürfe und Inspirationen mit denen die Kollektionen ergänzt werden.

KFF Möbel sind ein Bekenntnis zu ästhetischem Design, Qualität, Bequemlichkeit und Individualität made in Germany.

veröffentlicht am 18.12.2016
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com